Steiermark

Der Energy Globe Styria Award – als regionale Stufe des internationalen Energy Globe Award – und der Nachhaltigkeitspreis 2011 wurden am 8.11.2011 in der Aula der Alten Universität in Graz gemeinsam von Landeshauptmann-Stellvertreter Siegfried Schrittwieser und Landesrat Johann Seitinger überreicht. In den Kategorien Luft, Erde, Feuer und Jugend wurden Projekte ausgezeichnet; aus allen 39 Einreichungen wurde Gerald Zotter aus Graz mit seinem neuen Lösungsansatz zur Speicherung von elektrischer Energie als Gesamtsieger ausgezeichnet.

© Foto: Werner Krug

Statements zum ENERGY GLOBE Award


Für mich als zuständiger Referent in der Steiermärkischen Landesregierung ist die Frage der Energiebereitstellung eine der zentralen gesellschaftspolitischen Aufgabenstellungen der Zukunft. Wir müssen eine Trendumkehr im Energie-Verbrauch einleiten, ein größeres Bewusstsein für Energie-Sparen und Energie-Effizienz entwickeln und den Anteil an Erneuerbaren Energien ausbauen.

Ich freue mich über alle steirischen Projekte, die zum ENERGY GLOBE Award eingereicht werden, und uns so zusätzliche Wege zur Zielerreichung aufzeigen.


Siegfried Schrittwieser

Landeshauptmannstellvertreter - Soziales, Arbeit,  Erneuerbare Energien  und Wohnhaussanierung

Mit Ihrer Einreichung beim "ENERGY GLOBE Styria Award" helfen Sie mit, erfolgreiche steirische Projekte bekannt zu machen, die auch anderswo auf der Welt umgesetzt werden können. Dadurch können Sie einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels und zum nachhaltigen Umgang mit unseren Rohstoffen leisten. Ihre kreativen Ideen dazu erwarte ich mit Spannung!


Johann Seitinger

Landesrat für Land- und Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft und Abfallwirtschaft, Wohnbau und Nachhaltigkeit

Kontakt

NOEST Netzwerk Öko-Energie Steiermark
c/o LandesEnergieVerein Steiermark
Burggasse 9/II
A-8010 Graz
Fon
: +43 316 877-5441
Fax
: -3391
Mail: office@noest.or.at